Vienna-Life informiert: Vorteile der Private Wealth Police – ein neues Buch lässt kaum Fragen offen

Wer sich von den Vorzügen der Private Wealth Police überzeugen lassen will, der findet vieles Wichtige im neuen Buch von Rolf Klein schwarz auf weiß. „Private Wealth Police – das finanzielle Lebensplankonzept im Rahmen einer Versicherungslösung“, so der Titel der Neuerscheinung, liefert einen Überblick über praktisch alles, was diese Produktklasse und die entsprechenden Lösungen von Vienna-Life auszeichnet und so besonders macht.

Dass die Private Wealth Police ihrem Anspruch, eine echte „All-in-One-Lösung“ zu sein, durchaus gerecht wird, dürfte vielen Lesern bei der Lektüre schnell klar werden. Die Vorteile des Finanzplatzes Liechtenstein, Transparenz und Anlagesicherheit, Flexibilität bei der Auswahl der Anlageformen, aber auch eine verhältnismäßig günstige Kostenstruktur machen diese Policen so interessant. Das Fazit des Autors: Die Private Wealth Police ist Vermögens-, Vorsorge- und Nachlassverwaltung in Einem. Dies belegt Klein unter anderem mit anschaulichen Beispielfällen und Musterrechnungen aus der Praxis.

Bei Vienna-Life ist ein Einstieg in die Private Wealth Police übrigens bereits ab einer Einmalanlage von 20.000 Euro möglich.

Das Buch kann online bestellt werden: http://www.rkfinanz.de/books/private-wealth-police/

Getagged mit: